… den Blog

Dieser Blog beschreibt den aktuellen Weg zum Ziel – unserem Buch.
Während der Arbeit an diesem Projekt passieren so viel lustige, skurrile, spannende Dinge, die es wert, sind erzählt zu werden.

Der Autor Simon Steiner schreibt auf diesem Blog von Begegnungen mit Punks und Wavern aus der Stadt, den Musikern, Veranstaltern, Künstlern, Fans, Sammlern oder Schallplattenladenbesitzern von damals und immer auch ganz aktuell: Von heute. Vom aktuellen Projektarbeitstag. Von Fahrradfahrten und Spaziergängen, Büchereibesuchen oder Funde aus dem Internet. Punk ist überall – auch in Stuttgart! Das Medium ist eine Zeitschaukel! Spurensicherung die Methode. Simon Steiner schaukelt hin und her, von der Historie in die Gegenwart und zurück, von Stuttgart in die Region und wieder zurück.

Unterstützt wird er hierbei vom Verleger, Gestalter des Projekts Uli Schwinge, Barny Schmidt – Abteilung Audio und Label-Arbeit und Norbert Prothmann – Tagebuch, Archiv, Aktuelles und Recherche.

Der Blog ist somit – neben Projektinformation – vielmehr ein Arbeitstagebuch, eine Plattform zum Austausch mit Beteiligten und allen Interessierten. Er soll alle Beteiligten (Interviewpartner, Klamotten/Kassetten/Platten/Flyer/Fotos/Poster-oder-sonstiges-Material-zur-Verfügungsteller, Sponsoren etc.) über den aktuellen Stand der Arbeit auf dem Laufenden halten. Es geht voran. Alle sind eingeladen! Zum Schmunzeln und Freuen. Bis zum Buch! Wer noch irgendwas Spannendes irgendwo rumfahren hat, der darf hier auch mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns!

 

Empfehlen

3 Antworten zu “… den Blog”

  1. SusAnnA sagt:

    Lieber Simon,
    hier ist es herrlich zu stöbern, schmökern, erinnern, neu zu hören/lesen/sehen, wieder zu entdecken, Freude erwecken… und jeden Tag was Neues… wir können gespannt sein, was da noch alles kommt.

  2. Jochen Günther sagt:

    Hallo,
    tolles Projekt, endlich tut sich was in Stuttgart. Ich war erst Punk und dann Waver. Tangente und OZ sind keine Fremdwörter für mich. Kann ich irgendwie Helfen.
    Viele Grüße Jochen

  3. Sid sagt:

    klar Jochen, schreib an sid@stuttgartpunk.de
    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*